Mantua - Venedig Radtour

Rad & Schiff-Tour in Italien - Fahrradtour

Diese Radtour bietet die einzigartige Möglichkeit, Norditalien per Rad entlang dem Fluss Po, dem längsten italienischen Fluss, zu entdecken. Nach einem Tag, der voll zu Ihrer Verfügung steht, um den Zauber von Venedig zu entdecken, fangen Sie an, in der venezianischen Lagune zu radeln, mit Chioggia und seinem Fischmarkt. Danach schlängelt sich die Strecke den natürlichen Lauf des Flusses entlang und taucht in weitgehend unberührte ländliche Gebiete ein, wie das Naturreservat des Podeltas mit seiner umfangreichen Tier- und Pflanzenwelt. Während der Tour werden Sie auch wichtige Städte, wie Ferrara, die „Stadt der Radfahrer“, oder die alte Hafenstadt Adria, die ihren Namen dem Adriatischen Meer schenkte, kennenlernen. Am Ende der Tour erreichen Sie die wunderschöne Renaissancestadt Mantua, wo dank der Familie Gonzaga zahlreiche Künstler ihre Kunstwerke hinterließen.

TOURENPROFIL: Die Tour führt durchgängig durchs Flachland und die tägliche Strecke variiert zwischen einer Distanz von 30 und 55 km. Der größte Teil der Radstrecke verläuft entlang von Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder verkehrsarmen Straßen. Um die Ausfahrt aus den Städten bequemer zu machen oder auch um die Etappen zu verkürzen, werden Teilabschnitte – überwiegend vormittags während des Frühstücks – mit dem Schiff zurückgelegt.


Ablauf

1. TAG: ANREISE NACH MANTUA

Individuelle Anreise nach Mantua. Die Kabinen stehen ab 16:30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter ist für 18:30Uhr vor dem Abendessen geplant. Mantua ist eine der schönsten Städte Norditaliens, wo zahlreiche weltbekannte Künstler ihre Kunstwerke hinterlassen haben.

2. TAG: RUNDTOUR MANTUA (CA. 40 KM)

Heute radeln Sie in der Stadt und Umgebung. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Fremdenführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

3. TAG: MANTUA - GOVERNOLO - ZELO (CA. 50 KM)

Das Schiff bringt Sie nach Governolo zur Festung der Flusspiraten des Mincio, wo sich das größte Flussbecken Italiens befindet; es wurde gebaut, um das Wasser des Flusses besser regulieren zu können. Hier nehmen Sie Ihre Räder und fahren den Lauf des Po entlang bis zum Ort Ostiglia mit seinen mittelalterlichen Schlossruinen. Danach werden Sie das “Museum des Karussells und des Volkstheaters” in Bergantino besuchen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Nach einer weiteren Strecke am Canal Bianco erreichen Sie das kleine und schöne Dorf von Zelo, wo das Schiff für die Übernachtung verankert ist.

4. TAG: ZELO - FERRARA - ADRIA (CA. 50 KM + 60 KM BUS)

Nach dem Frühstück radeln Sie Richtung Ferrara. Während der Stadtsbesichtigung von Ferrara, das wegen der zahlreichen Radwege und der grossen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer“ gewonnen hat, wird Sie das wunderschöne historische Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt bezaubern. Ein kurzer Bustransfer wird Sie nach Adria bringen. Diese Stadt war ein alter griechischer Hafen, bekannt für den Handel des baltischen Bernsteins.

5. TAG: ADRIA - PORTO VIRO - INSEL PELLESTRINA (CA. 40 KM)

Das Schiff entlässt Sie in Porto Viro. Von hier aus radeln Sie durch das Labyrinth des Podeltas, ein unberührtes Paradies zwischen den Gewässern und Lagunen des Po. Sie folgen danach dem Wasserlauf vom „Po-Brondolo“, der Sie mit der venezianischen Lagune verbindet. In Chioggia haben Sie eine kurze Fahrt mit dem Schiff bis zur Insel Pellestrina.

6. TAG: INSEL PELLESTRINA - VENEDIG (CA. 30 KM)

Dies ist der aufregendste Tag der Radtour, denn Sie radeln der entzückenden kleinen Insel von Pellestrina mit seinen malerischen Fischerhäuschen entlang, die die Lagune vom Adriatischen Meer trennt. Nach kurzer Fahrt mit dem Schiff erreichen Sie den Lido mit seinen Steindämmen „Murazzi“. Eine Etappe der Strecke führt nach Malamocco, einem antiken Hafen. Außerdem besuchen Sie auch eine historische Glasbläserei auf der Insel Murano, wo Ihnen eine Vorführung die jahrhundertealte Glasbläserkunst zeigt. Nach der letzten Fahrt dem St. Markus Platz gegenüber, erreicht das Schiff die Anlegestelle für die Übernachtung.

7. TAG: VENEDIG

Am Vormittag wird ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der "Serenissima" Sie begleiten. Danach können Sie allein die Stadt genießen oder die Insel der Lagune entdecken.

8. TAG: ABREISE ODER VERLÄNGERUNG

Abreise oder Verlängerung

 

-
-

Leistungen:

  • 7x Übernachtungen
  • 7x Vollpension (Frühstücksbüffet, selbstvorbereitetes Lunchpaket, Abendessen)
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Handtücher und Bettzeug
  • Tägliche Kurzreinigung der Kabine
  • Radhelm
  • Detaillierte Reiseunterlagen (Reiseführer, Landkarten, Roadbook)
  • Deutschsprachiger Reiseleiter innerhalb der internationalen Gruppe
  • Zweiter Reiseleiter bei mindestens 25 Personen (nur an Bord der Ave Maria)
  • Stadtführung von Venedig und Mantua
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung des typischen Grana Padano
  • Besichtigung einer historischen Glasbläserei auf der Insel Murano
  • Besichtigung des Museums des Karussells und des Volkstheaters
  • Hafengebühren
  • Bustransfer Ferrara-Zelo / Ferrara-Adria

Extras:

  • Leihrad - € 85,-
  • E-Bike - € 195,-
  • Ortstaxe (ca. € 10,- bis € 15,-)
  • Diverse Ausgaben: Getränke an Bord, Trinkgelder, diverse Eintritte, Fahrkarte öffentliche Verkehrsmittel in Venedig, Fährfahrt in Pellestrina (ca. € 9,-)

Schiffe:

VITA PUGNA: 

Nach vielen Jahren als Frachtschiff wurde Vita Pugna am Anfang der 1990er Jahren komplett erneuert, um sein neues Leben als schwimmendes Hotel entlang den niederländischen Kanälen zu starten. Ab 2008 segelt das Schiff in Italien, zwischen Venedig und Mantua. An Bord des Vita Pugna werden Sie den gleichen Stil und gemütliche Atmosphäre der Rad & Schiffstouren in Holland durch die freundliche und gemütliche Verwaltung unserer verstärkten internationalen Besatzung finden. Ein weiterer Vorteil ist sicher vom hohen Qualitätsniveau des Essens dargestellt. Das typische Holzkabinegebiet und das bequeme klimatisierte Wohnzimmer werden die Kunden für wohlverdiente Ruhe nach einem anstrengenden Tag auf dem Fahrrad begrüßen.

Kapazität: 21 Gäste
Maße: 36m x 5,4m Wasser Stab: 1,60m – Luft Stab 3,90m

10 Zweibettkabinen (eine davon kann als eine Dreibettkabine genutzt werden) von ca. 8 m². Jede Kabine verfügt über niedrige getrennte Betten, eigene DU/ WC und Bullaugen. Alle gemeinsamen Räume sind klimatisiert und die Kabinen genießen die klimatisierte Luft, die aus dem entsprechenden Korridor kommt.
Die Bettgröße ist 1,90/2 m x 0,75/0,80 m

Es gibt ein klimatisiertes Wohnzimmer mit 5 Tischen und Platz für bis zu 23 Gäste.

Zusätzlich:
› 1 Sonnendeck
› Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung
› kostenlose Wi-Fi 
› 42’’ Flachbildschirm in der Lounge für Videos
› Abstellfläche für Fahrräder

AVE MARIA

Dieses italienische Schiff wurde komplett restauriert, um den Wünschen und Anforderungen der Kunden bestmöglich zu entsprechen. Nur der Rumpf des ursprünglichen Frachtschiffes aus den 70er Jahren, das früher auf dem Fluss Po verkehrte, blieb und das Schiff ist jetzt ganz neu. Es wurde von einer renommierten italienischen Architekturfirma komplett renoviert. Die Formen, Farben und Materialien wurden sorgfältig ausgewählt, um eine warme, aber gleichzeitig nüchterne und exklusive Atmosphäre zu schaffen.

Kapazität: 40 Gäste
Maße: 41m x 7,5m
Wasser Stab: 1,05m – Luft Stab 4,05m


4 Superior Zweibettkabinen (3 können Drei- oder Vierbettbettkabinen mit 2 Etagenbetten werden) auf dem Oberdeck, von ungefähr 11 m2
10 Standard Zweibettkabinen (3 können Dreibettkabinen mit Etagenbett werden) auf dem Unterdeck, von ungefähr 11 m2
3 Etagenbetten (jede kann als Einzelkabine verkauft werden) auf dem Unterdeck, von ungefähr 7,5 m2
Jede Kabine verfügt über große Fenster (einige von den Superiorkabinen können auch geöffnet werden), bequeme niedrige Betten, eigene DU/WC und Klimaanlage.
Die Bettgröße ist 2 x 0,80 m. Jedes Doppelbett kann als zwei Einzelbetten benutzt werden

Klimatisierter Aufenthaltsraum, Größe 11 x 7,5 m, in zwei Bereiche unterteilt:
Restaurant (33 Sitzplätze) und Lounge (bis 28 Sitzplätze)
Zusätzlich:
› 2 Sonnendecks
› Abstellfläche für Fahrräder (ca. 40 aufgehängte Fahrräder)
› Internet-Anschluss mit zwei Computern
› kostenlose Wi-Fi in den gemeinsamen Räumen
› 55’’- Flachbildfernseher in der Lounge für Videos
› Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung
› Haartrockner – auf Anfrage verfügbar

Reiseinformationen:

Diese Tour bietet die Möglichkeit an, allein oder zusammen mit dem Reiseleiter in der Gruppe zu radeln. Wenn Sie die Tour buchen, nennen Sie welche Variante (d.h. ob Geführt oder Individuell) gewählt wird. 

An Bord stehen Unisex-Fahrräder von verschiedenen Rahmengrößen, versehen mit 27 Shimano Deore-Gängen, zur Verfügung der Gäste. Jedes Fahrrad ist mit Seitentasche, Wasserflasche, Schloss, Lenkertasche bzw. Kartenhalter (nur für individuelle) versehen. Jedes Paar bekommt zusätzlich ein Reparaturset (nur für individuelle). Wegen einem begrenzten Raum an Bord sind nur wenige eigene Räder auf Anfrage erlaubt. Aufgrund der erhöhten Transportkosten der Räder in Venedig ist es nicht zu empfehlen, mit eigenen Rädern an der Reise teilzunehmen. 

Hoch- und Niedrigwasser können, sowie logistischen Hindernisse, die täglichen Strecken oder Anlegestellen ändern.
In Italien, zum Beispiel, wenn es das Wasserniveau erlaubt, werden die Schiffe auf dem Po fahren (normalerweise folgen sie den Kanälen Fissero/ Bianco). In diesem Fall werden einige Übernachtungen an anderen Orten erfolgen. Die Entscheidung wird alleine vom Kapitän gefällt.
 

Der Reiseverlauf kann auch in umgedrehter Version von Venedig nach Mantua gebucht werden.


Auf einen Blick

Termine:

Start in Mantua:

Schiff VITA PUGNA:
04.04. // 18.04. // 02.05. // 16.05. // 30.05. // 13.06. // 27.06. // 11.07. // 25.07. // 08.08. // 22.08. // 05.09. // 19.09. // 03.10. // 17.10.2020

Schiff AVE MARIA:

28.03. // 11.04. // 25.04. // 09.05. // 23.05. // 06.06. // 20.06. // 04.07. // 18.07. // 01.08. // 15.08. // 29.08. // 12.09. // 26.09. // 10.10. // 24.10.2020

Start in Venedig:

Schiff VITA PUGNA:
11.04. // 25.04. // 09.05. // 23.05. // 06.06. // 20.06. // 04.07. // 18.07. // 01.08. // 15.08. // 29.08. // 12.09. // 26.09. // 10.10. // 24.10.2020

Schiff AVE MARIA:
04.04. // 18.04. // 02.05. // 16.05. // 30.05. // 13.06. // 27.06. // 11.07. // 25.07. // 08.08. // 22.08. // 05.09. // 19.09. // 03.10. // 17.10.2020

8 Tage / 7 Nächte

Individuell


Preise 2020

Saison 1

28.03.-04.04. & 24.10.-31.10.

EINZELTOUR Vita Pugna Ave Maria
P.p.P in Standard Kabine € 890,- € 990,-
P.p.P in Superior Kabine - €1.130,-
P.p.P in Einzelkabine € 1.240,- € 1.290,-

Zusatznacht

28.03.-04.04. & 24.10.-31.10.

MANTUA Kat. A Kat. B
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 85,- € 45,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 125,- € 75,-
MESTRE Kat. B
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 65,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 85,-
VENEDIG
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 90,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 150,-

Saison 2

11.04.-22.08.

EINZELTOUR Vita Pugna Ave Maria
P.p.P in Standard Kabine € 1.180,- € 1.450,-
P.p.P in Superior Kabine - € 1.590,-
P.p.P in Einzelkabine € 1.530,- € 1.750,-

Zusatznacht

11.04.-22.08.

MANTUA Kat. A Kat. B
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 85,- ab € 45,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 125,- ab € 75,-
MESTRE
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 65,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 85,-
VENEDIG
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 90,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 150,-

Saison 3

29.08.-17.10.

EINZELTOUR Vita Pugna Ave Maria
P.p.P in Standard Kabine € 1.290,- € 1.660,-
P.p.P in Superior Kabine - € 1.800,-
P.p.P in Einzelkabine € 1.640,- € 1.960,-

Zusatznacht

29.08.-17.10.

MANTUA Kat. A Kat. B
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 85,- ab € 45,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 125,- ab € 75,-
MESTRE
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 65,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 85,-
VENEDIG
P.p.P. / Nacht im DZ/ÜF ab € 90,-
P.p.P. / Nacht im EZ/ÜF ab € 150,-

Tour Anfragen

Sie benötigen weitere Informationen? Oder ein individuelles Angebot? Lassen Sie es uns wissen:


0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen